Das hätte ich auch nicht gedacht. Bei meinem Besuch auf Helgoland am vergangenen Wochenende lande ich Samstagabend in Deutschlands ältester Discothek – dem “Krebs“! Bei meinem ersten Klogang hing über dem Pissoir (einer der effektivsten Werbeplätze – völlig unterschätzt) ein Flyer für die 50-Jahr Feier am 7. August. Erst dachte ich, das wäre ein Witz, aber nach Erkundungen am nächsten Tag erfuhr ich, dass der Laden tatsächlich sein 50-jähriges feiert – und seit 50 Jahren von Herrn Krebs geführt wird. Chapeau und Glückwunsch!

Ich bin ja eh der Meinung, dass der Kreis Pinneberg eine der interessantesten Regionen im Bereich Kreativwirtschaft und Musik ist. Die älteste Disco Deutschlands ist natürlich nur ein weiterer Beleg dafür.

Sehr cool am Krebs ist übrigens seine Lage. Die Lange Fensterfront geht Richtung Osten und gerade im Sommer ist das natürlich cool, wenn sich gegen 4 Uhr langsam der Sonnenaufgang andeutet… (time toooo, go hooooome….)


Comments

1 Comment so far

  1. Miriam on January 11, 2012 10:20

    ja…das stimmt…der Beliebteste Treffpunkt für Alt und Juung…gemidchtes Publikum..sowie Insulaner..Saisonarbeiter und Gäste der Insel..machen so manche Krebs-Nacht unvergesslich…danke Helgo!!

Name (required)

Email (required)

Website

Speak your mind